AUSBILDUNG BEI TERHALLE

Industriekaufmann/-frau

Industriekaufleute sind wahre Allrounder unter den kaufmännischen Auszubildenden. Sie beherrschen den Umgang mit Telefonen, schreiben gerne E-Mails und Bestellungen und bereiten Termine sowie Präsentationen vor. Im Rahmen deiner Ausbildung wirst du wichtige kaufmännische Bereiche kennenlernen, darunter Einkauf, Finanzbuchhaltung, Personalabteilung, Marketing und Lagerwesen. Du wirst abteilungsspezifische Aufgaben übernehmen und mit Kollegen, Kunden und Lieferanten kommunizieren. Dabei kannst du sowohl deine organisatorischen und kommunikativen Fähigkeiten als auch unsere moderne IT-Infrastruktur nutzen. Nach erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung kannst du in verschiedenen kaufmännischen Abteilungen arbeiten oder eine Weiterbildung anstreben.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungs­beginn

01. August 2024

Lernorte

Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (Ahaus)

Ausbildungs­vergütung

1. Lehrjahr: 925,00€
2. Lehrjahr: 1.088,00€
3. Lehrjahr: 1.250,00€

Was du dafür mitbringen solltest

» Kaufmännisches Denken, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
» Kommunikationsfähigkeit, Kontaktbereitschaft und Kunden- und Serviceorientierung
» Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit
» Organisatorische Fähigkeiten

Perspektiven nach der Ausbildung

» Lehrgänge/Weiterbildungen in den Fachbereichen
» Berufsbegleitendes Studium
» Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
AUSBILDUNG BEI TERHALLE

Direkt bewerben

Ausbildung bei Terhalle

Das könnte dir auch gefallen