AUSBILDUNG BEI TERHALLE

Bauzeichner/-in

Während deiner Ausbildung zum Bauzeichner erhältst du einen umfassenden Einblick in unsere Bauprozesse. Du wirst lernen, wie du erste Skizzen mithilfe von CAD-Programmen in präzise bautechnische Zeichnungen umsetzt.

Deine Ausbildung wird in verschiedenen Bereichen stattfinden, darunter die Bereiche Statik und Ausführungsplanung. Die Ausbildung zum Bauzeichner vereint sowohl kreative als auch technische Aspekte. Dabei spielen digitale Möglichkeiten eine immer wichtigere Rolle.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungs­beginn

01. August 2024

Lernorte

Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (Borken, Coesfeld und Münster)

Ausbildungs­vergütung

1. Lehrjahr: 740,00 €
2. Lehrjahr: 870,00 €
3. Lehrjahr: 1.000,00 €

Was du dafür mitbringen solltest

» Räumliches Vorstellungsvermögen und rechnerische Fähigkeiten (z.B. beim Anfertigen, Lesen und Umsetzen von Skizzen und Zeichnungen)
» Zeichnerische Befähigung und Geschicklichkeit (z.B. beim Anfertigen maßstabsgerechter Detailzeichnungen, beim Beschriften von Bauplänen)
» Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Durchführen von Vermessungen)
» Sorgfalt (z.B. beim Anfertigen präziser und normgerechter Zeichnungen)

Perspektiven nach der Ausbildung

» Weiterbildung zum Techniker
» Weiterbildung zum technischen Fachwirt
» Berufsbegleitendes Studium
» Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
AUSBILDUNG BEI TERHALLE

Direkt bewerben

Ausbildung bei Terhalle

Das könnte dir auch gefallen